Sie sind hier:

Wenn ein Garten wächst - Film mit anschließender Diskussion

Mi, 05.10.2016, 19:00 - 21:15 Uhr
Standort anzeigen

In Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat der Stadt Verden und der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft


Ist Gärtnern ein Abenteuer? Oh ja! Insbesondere, wenn Sie mit Ihren Nachbarn gärtnern, die kaum gärtnerische Fähigkeiten mitbringen und mit denen Sie vorher noch nie ein Wort gewechselt haben. Ein Idyll mitten in der Stadt entsteht mit viel Gemüse! Friede, Freude, Zucchinikuchen! Wäre da nur nicht die geliebte Amtsbürokratie - und sie ist wirklich sehr bürokratisch.
Der Dokumentarfilm erzählt von dem heiteren Abenteuer einer Gruppe Nachbarn in Kassel, die ohne besondere Vorkenntnisse, aber mit viel Mut und Motivation erfolgreich eine fade, städtische Rasenfläche in eine öffentliche Gartenoase mitten in der Stadt verwandelt.
Keiner der Nachbarn ist ausgebildete/r Gärtner/-in, aber sie probieren aus, stellen Fragen, machen Fehler, lernen daraus und erschließen sich durch ihren Gemeinschaftsgarten eine neue Welt, die auch gedanklich neue Horizonte bietet.
Der Gemeinschaftsgarten auf dem Kasseler Huttenplatz wird für sie und für den Stadtteil ein voller Erfolg! Doch trifft das gemüsewachsende Treiben nicht auf behördliche Zustimmung. Die Erhaltung des Gartens wird zum Kraftakt.


Regie und Produktion: Ines Reinisch, Deutschland 2014, 79 min.

Im Anschluss an den Film berichten Akteur/-innen der Interkulturellen Gärten im Bürgerpark der Stadt Verden von ihren Erfahrungen.

Mehr Informationen

Rubrik
Kino
Vorträge/Diskussionen
Sonstiges

Veranstalter
Eine Kooperation von KVHS Verden, Präventionsrat der Stadt Verden und Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft
Informationen über:
Kreisvolkshochschule
Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)
Kontaktdaten
Telefon: 04231 15-160
Telefax: 04231 15-170
E-Mail:
Homepage: www.kvhs-verden.de
» zurück ...