Sie sind hier: Leben in Verden » Kultur & Freizeit & Sport » Theater » Theatertermine

Othello

Do, 19.03.2020, 20:00 - 21:45 Uhr
Top-Veranstaltung Standort anzeigen

Die tragische Geschichte von Othello und Desdemona wird bei diesem Stück von ihrer historischen Patina befreit, sie spielt in einem modernen Ambiente. Der Sport bietet dem dunkelhäutigen Fremden die Aufstiegschance und weckt die Neider, allen voran Jago. Dieser intrigante Mafioso treibt Othello mit fabrizierten „Beweisen” - fake news - für die angebliche Untreue seiner Frau in Selbstzweifel, Misstrauen und in den Wahnsinn. Auf der Bühne werden Othellos Wahnvorstellungen sichtbar, so dass der Besucher seine Alpträume buchstäblich nachempfinden kann. Das Psychodrama wird so zu einem bedrückenden und ergreifenden Theatererlebnis, in dem die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen. Es stimmt nachdenklich, dass gesellschaftliche Ressentiments nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben (Theaterstück ohne Pause).

Kartenvorverkauf
Tourist-Information Verden (im Rathaus), Große Straße 40, 27283 Verden/Aller, Tel. 04231 12-345 oder bei https://www.nordwest-ticket.de/thema/verdener-theaterabonnement/

Informationen zum Downloaden: Programm-Flyer

Rubrik
Theater/Kabarett

Veranstaltungsort
Stadthalle Verden GmbH, Verden (Aller)
Veranstalter
Stadt Verden
Große Straße 40
27283 Verden/Aller
Kontaktdaten
Telefon: 04231 12-204
E-Mail:

Othello_Jubril Sulaimon Othello_Jubril Sulaimon

» zurück ...