Aktuelles zu Corona

Anreißer - Informationen zu SARS-CoV-2

Veranstaltungen:

Sie sind hier:

Open-Air-Festival auf dem Domplatz - Verdener Jazz und Blues Tage

Fr, 30.07.2021 - Sa, 31.07.2021
Top-VeranstaltungBlockterminiCalendar Standort anzeigen

Musikfans können sich im Sommer auf zwei tolle Konzerte freuen. Der Verein Verdener
Jazz und Bluestage stellt am 30. und 31. Juli zum zweiten Mal ein Open-Air-Festival auf dem
Domplatz auf die Beine. Ihr Kommen zugesagt haben ESC-Teilnehmer Michael Schulte sowie Star-
Trompeter Rüdiger Baldauf mit seinen Gästen Joo Kraus, Andy Haderer und Max Mutzke.
Den Auftakt des Festivals bestreiten amFreitag, 30. Juli Rüdiger Baldauf und seine Gäste mit der
„Trumpet Night“. Gemeinsam mit Baldauf stehen mit Joo Kraus, Andy Haderer und
Ausnahmestimme Max Mutzke weitere Stars der Szene auf der Bühne. Neben Stücken, die die
Gäste in der „Trumpet Night“ mitbringen, hat Baldauf seine Eigenkompositionen neu arrangiert und
den Gastsolisten eigens auf den Leib geschrieben. Vervollständigt wird dieses besondere Konzert
von der ausnahmslos hochkarätig besetzten Band, die allein schon einen Besuch wert ist.
Max Baldauf gehört mittlerweile zu einem der gefragtesten und bekanntesten Trompeter in
Deutschland. Viele kennen ihn auch als Trompeter der „RTL-Samstag Nacht Show“ oder „TV
Total“. Baldauf ist ständiger Gastmusiker in allen deutschen Radio-Big Bands, insbesondere der
WDR-Big Band. Er tourte unter anderem mit dem Paul Kuhn Ortchester, Udo Jürgens und Shirley
Bassey. Darüber hinaus und wirkte er an verschiedenen Produktionen mit, darunter George Duke,
Ray Charles, James Brown, Liza Minelli oder Barbara Streisand.
Max Mutzke gehört zweifellos zu den besten deutschen Pop- und Soulsängern. Mit seiner
kraftvollen Stimme kann er mühelos jedes Genre bedienen. „Welt hinter Glas“ aus seinem letzten
Studioalbum „Max“ war ein Pop-Radio-Hit. Mit der NDR Radiophilharmonie lässt er mit
Klassikern wie „Me & Mrs. Jones“ die große Tradition amerikanischer Jazzorchester aufleben und
mit seiner Band monoPunk wird es richtig funky.
Joo Kraus ist ein bedeutender deutscher Jazztrompeter und Komponist. Bekannt und berühmt wurde
er durch das Hip-Jazz Projekt Tab Two. Heute bedienen sich Musikgrößen wie die Jazzkantine,
Fury in the Slaughterhouse, Laith al Deen, Bap und Tina Turner seiner Kunst.
Der erfolgreiche, österreichische Jazztrompeter Andy Haderer, ist mehrfacher Grammy-Preisträger.
Der Studiomusiker und Solist arbeitete bereits mit Künstlern wie Clark Terry, den Brecker Brothers,
Phil Collins oder dem Vienna Art Orchestra zusammen.
Michael Schulte wird am Sonnabend, 31. Juli mit seiner Band nicht nur das aktuelle Album „highs
& lows“, sondern auch bislang unveröffentlichte Songs präsentieren. Der Singer-Songwriter hat
sich weiterentwickelt. Auf seinem neuen Album hört man zwar noch den vertrauten Michael
Schulte, mit fragilen Balladen und einfühlsamen Texten, lernt aber andererseits auch einen
poppigeren, dynamischeren Musiker kennen.
Die Musik von Michael Schulte lebt von seiner Authenzität. Es gibt kaum eine Kluft zwischen
Musiker und Mensch. Dafür wird er von seinen Fans nicht nur in Deutschland geliebt. Das aktuelle
Album „highs & lows“ strotzt nur so von Reife und Optimismus. Schulte möchte mit seinen Songs
Mut machen und seinen Fans seinem persönlichen Umfeld etwas Positives mitgeben. „Ich habe
schon im Oktober 2019 gesagt, dass ich mich zwar in einem absoluten Hoch befinde, aber auch
weiß, dass nach jedem Hoch irgendwann ein Tief kommt. Man kann durchaus positive Sachen aus
einem Tief gewinnen. Und so ist es auch in der Coronazeit. Ich denke, wir alle besinnen uns zurück
auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens – die Gesundheit, die Familie und den
Zusammenhalt“, so Michael Schulte.
Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Die Karten für die Trumpet
Night kosten 42 Euro im Vorverkauf, es besteht freie Sitzplatzwahl. Die Tickets für Michael Schulte
gibt es im im Vorverkauf für 46 Euro es besteht freie Platzwahl. Karten gibt es ab sofort über
www.nordwest-ticket.de und www.eventim.de sowie bei den Vorverkaufsstellen, zum Beispiel den
Tageszeitungen und der Tourist-Info in Verden.

Rubrik
Musik/Konzerte/Tanz

Veranstaltungsort
Domplatz, Verden (Aller)

Trumpet Night Trumpet Night © Simon Engelbert.

Michael Schulte Michael Schulte © Markus Haner

» zurück ...