Sie sind hier: Tourismus » Veranstaltungen

Je suis Karl

Mi, 08.12.2021, 20:00 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

D, Tschechien 2021

Kinostart:      16.09.2021

Genre:            Drama/Thriller

Regie:             Christian Schwochow

Darsteller:      Jannis Niewöhner, Milan Peschel, Luna Wedler

Laufzeit:        126 min

FSK:               ab 12 J.

 

Christian Schwochow ist als Regisseur eher für seine Fernsehfilme und - serien (Der Turm, Bad Banks, Bornholmer Straße, sowie Tatorte) bekannt. Für diesen Spielfilm erhielt er ebenso wie für „Paula“ und „Deutschstunde“ mehrere Auszeichnungen und Nominierungen, u.a. für den Deutschen Filmpreis.
Ein Terroranschlag in Berlin erschüttert Deutschland. Ganz direkt betroffen ist Maxi (Luna Wedler). Sie hat ihre Mutter, ihre zwei jüngeren Brüder und ihr Heim verloren. Nur sie und ihr Vater Alex (Milan Peschel) haben überlebt. Beide versuchen nun einen Weg zu finden, wie sie mit ihrer Trauer umgehen können. Doch nichts scheint zu helfen. Beide sind traumatisiert, vor allem Alex, der das Paket angenommen hat, in dem die Bombe war. Erst durch die Mitarbeit bei einer politischen Bewegung findet Maxi neuen Lebensmut, denn dort lernt sie den charismatischen Studenten Karl (Jannis Niewöhner) kennen, der sie mit auf ein europäisches Studententreffen in Prag nimmt. Er hilft ihr, mit ihrer Angst und ihrem Trauma fertig zu werden. Doch Karl hat große Pläne, Europa zu verändern und Maxi ist der Schlüssel. Und Maxi erkennt in ihrer Wut und Trauer nicht, mit wem sie sich da eingelassen hat...



Rubrik
Kino

Veranstaltungsort
Cine City, Verden (Aller)
Veranstalter
Koki Verden
» zurück ...