Sie sind hier: Tourismus » Veranstaltungen

Gegen den Strom

Mi, 10.04.2019, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

Island 2018 

Kinostart: 13. 12. 2018

Genre: Komödie / Drama

Regie: Benedikt Erlingsson

Darsteller: Halldora Geirhardsdottir, Johann Sigurðarson u. a.

Laufzeit: 101 min.

FSK: ab 6 J. 

Gegen den Strom 

Eigenwillige Tragikomödie um eine naturverbundene Isländerin, die inkognito als knallharte Öko-Aktivistin die Schwerindustrie sabotiert, bevor ihr Antrag auf Adoption eines Kindes bewilligt wird 

Die naturverbundene und gutherzige Isländerin Halla wirkt von außen äußerst unscheinbar. Doch die 50-Jährige führt ein Doppelleben: Neben ihrem Beruf als Chorleiterin ist Halla eine radikale Umweltaktivistin. In ihrer Freizeit geht sie unter dem Decknamen „The Woman of the Mountain“ gegen die expandierende Aluminiumindustrie in Island vor, dabei hat sie besonders der Schwerindustrie des Landes den Krieg erklärt. Sie scheut auch nicht vor Vandalismus und Sabotage zurück und wird folglich in den Medien als Gefahr für die hart arbeitende Bevölkerung dargestellt. Durch ihren erfolgreichen Kampf gegen die Aluminiumhersteller kann sie auf diese Weise in der Tat die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem großen Investor auf Eis legen.

Dabei kommt es zu Konflikten mit ihrer Zwillingsschwester Ása, einer Yoga-Lehrerin, die von Gewalt nichts hält. Aber dann bekommt Halla eine unerwartete Nachricht: Sie hatte vor langer Zeit einen Antrag auf Adoption gestellt, der nun bewilligt wurde. Sie erhält das Sorgerecht für ein Waisenkind aus der Ukraine. Daraufhin stellt sie ihre Guerilla-Aktionen in Frage. 

Fazit: Scharfzüngiges Drama aus Island um eine Umweltaktivistin, die mit Sabotageakten gegen die Industrie kämpft — bis plötzlich ein langersehnter Traum wahr wird 

Die Darstellerin Halldóra Geirharðsdóttir überzeugt in einer Doppelrolle als kompromisslose Umweltaktivistin und deren Zwillingsschwester. Und obwohl der Film in Cannes, wo er seine Weltpremiere feierte, leer ausging, konnte er inzwischen einige Preise erringen — so z. B. den Art Cinema Award auf dem Hamburg Film Festival 2018.

 

Rubrik
Kino

Veranstaltungsort
Cine City, Verden (Aller)
Veranstalter
Koki Verden

Gegen den Strom
Gegen den Strom

» zurück ...