Aktuelles zu Corona

Anreißer - Informationen zu SARS-CoV-2

Veranstaltungen:

Sie sind hier:

Fahrt mit dem Kleinbahnexpress

So, 25.07.2021
Top-VeranstaltungiCalendar

Ende der Corona-Pause für den Kleinbahnexpress

 

Am Sonntag, dem 25. Juli startet der Kleinbahnexpress der Verdener Eisenbahnfreunde (VEF) mit corona-bedingter Verspätung in die diesjährige Fahrsaison: Um 11:00 und 14:30 Uhr geht es planmaßig durch die Felder und Wiesen nach Stemmen, von wo aus Radwanderer die weitere Umgebung zwischen Aller, Böhme und Lehrde erkunden können, z. B. zur Böhmetalbahn oder zur Allerfähre Otersen-Westen, die mittlerweile auch ihren Betrieb wieder aufgenommen hat.

 

Für Erwachsene kostet die Fahrt hin und zurück 9,00 €, für Kinder von 4 bis 14 Jahren 5,00 €. Die Fahrt nur in eine Richtung kostet 5,50 € bzw. 3,50 €, Fahrräder werden kostenlos befördert. Zurück geht es dann ab Stemmen um 13:20 Uhr und 16:20 Uhr. Im Zug gibt es einen Getränkeverkauf und auch am Endbahnhof Stemmen kleine Stärkungen.

 

Aufgrund der gegenwärtig niedrigen Inzidenzwerte müssen während der Fahrt lediglich die allgemein üblichen Corona-Schutzmaßnahmen wie die Maskenpflicht eingehalten werden. Empfohlen wird aber wegen der begrenzten Sitzplatzzahl eine kostenlose Reservierung über www.kleinbahnexpress.de, Herrn Weinholz (0175 5550070) oder die Tourist-Infos in Verden oder Kirchlinteln.

 

Aktuell arbeiten die Eisenbahnfreunde an der Fertigstellung eines historischen Personenwagens. Leider verzögert sich die Fertigstellung wegen Personalmangels immer noch, aber mittlerweile befindet sich das Projekt auf der Zielgeraden: So werden gerade die alten Holzlatten-Sitzbänke von mehreren Schichten Farbe befreit und anschließend neu lackiert und wieder eingebaut. Solange der historische Personenwagen noch nicht wieder im Einsatz ist, verkehrt der blaue Schienenbus der Schienenflotte GmbH im Auftrag der Eisenbahnfreunde.

 

Rubrik
Sonstiges

Veranstaltungsort
Bahnhof Verden, Gleis 5
» zurück ...