Sie sind hier:

Ein Pferd entsteht aus Pastellkreide – Ein Workshop für kreative Köpfe

Do, 01.08.2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Standort anzeigen

Straßenkreide kennt jedes Kind. Kreide kann aber auch auf Papier genutzt werden, um kunstvolle Bilder entstehen zu lassen. In diesem Workshop lernt ihr mit Pastellkreide zu malen!
Zunächst öffnet die Künstlerin Ingrid Prill ihr Atelier am Holzmarkt direkt gegenüber vom Deutschen Pferdemuseum und erklärt, was ein Atelier ist und wie dort gearbeitet wird. Anschließend geht es zurück ins Pferdemuseum, wo sich alle gemeinsam die neue Sonderausstellung „Das perfekte Pferd? Pferdebeurteilungen im Wandel der Zeit“ ansehen. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen spielerisch etwas über die Geschichte der Pferdemalerei, bevor sie selbst kreativ werden: Unter der Anleitung der erfahrenen Künstlerin Ingrid Prill malen die Kinder mit Pastellkreide ihre eigenen Pferdeportraits. Natürlich können auch andere Motive als Vorlage genutzt werden. In einer Mittagspause stärken sich alle kreativen Köpfe mit Brötchen, Obst und Getränken. Alle entstandenen Bilder dürfen selbstverständlich am Ende des Workshops mit nach Hause genommen werden.
Für die Teilnahme sollten die Kinder in jedem Fall Lust am Zeichnen und Malen haben!

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Material, Verpflegung und Getränke sind im Teilnehmerbeitrag von 10,- € pro Kind enthalten. Veranstaltungsort ist das Deutsche Pferdemuseum, Holzmarkt 9, 27283 Verden (Aller). Eine telefonische Anmeldung an der Museumskasse unter der Nummer 04231-807140 ist erforderlich.

Rubrik
Kinderveranstaltungen

Veranstaltungsort
Deutsches Pferdemuseum, Verden (Aller)
Veranstalter
Deutsches Pferdemuseum
Holzmarkt 9, 27283 Verden
Kontaktdaten
Telefon: 04231 807-140
Homepage: www.dpm-verden.de
» zurück ...