Sie sind hier:

continuo

Do, 29.08.2019, 19:00 Uhr

Felipe Egaña (Querflöte) musiziert zusammen mit Helmut Neddens (Querflöte) und SangAh Lee (Klavier). Auf dem Programm stehen u.a. Duette für zwei Flöten von den in Flötenkreisen bekannten Flötisten Ernesto Köhler (1849-1907) und Kaspar Kummer (1795-1879) in mehreren Sätzen. Zusammen mit SangAh Lee spielt er das Scherzino op. 55 und die Fantasie von Joachim Andersen (1847-1909) über ein Thema aus der „Zauberflöte“ von W.A. Mozart, sowie die Fantasie op. 79 von Gabriel Fauré (1845-1924). Als Trio kommen die folgenden Werke zur Aufrührung: Drei Fantasien Op.28 von Jules Demersemann (1833-1866), Ständchen op. D 889 von Franz Schubert (1979-1828), „Puisqu`ici-bas toute ame“ von Gabriel Fauré (1845-1924) und eine Bearbeitung aus Mozarts „Zauberflöte“: „Pa, pa, pa, ...
Das tiefsinnige und auch lustige Programm umspannt also eine Zeitspanne von Mozart, 18. Jahrhundert, bis Fauré, 20. Jahrhundert, von Frühklassik bis Spätromantik. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Rubrik
Musik/Konzerte/Tanz

Veranstaltungsort
Domgymnasium
Grüne Str. 32 ,
27283 Verden, Verden (Aller)
Veranstalter
Musik und Kultur am Domgymnasium Verden e.V.
Grüne Straße 32
27283 Verden (Aller)
Kontaktdaten
Telefon: 04231 9238-0
» zurück ...