Veranstaltungshinweise

Geoportal (externer Link)

geoportal
Sie sind hier: Startseite

Can You Ever Forgive Me?

Mi, 26.06.2019, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

USA 2019 

Kinostart: 21. 02. 2019

Genre: Biopic

Regie: Marielle Heller

Darsteller: Melissa McCarthy, Richard E. Grant u.a.

Laufzeit: 107 min.

FSK: ab 0 J. 

Can You Ever Forgive Me? 

Bewegendes Porträt der lesbischen US-Schriftstellerin Lee Israel, die aus einer finanziellen Notlage heraus Briefe von verstorbenen Berühmtheiten zu fälschen beginnt und sich bei deren Verkauf der Hilfe eines homosexuellen Freundes bedient 

New York im Jahr 1991: Lee Israel, eine angesehene Biografin, hat einen absoluten Tiefpunkt erreicht. Nach einigen beruflichen Fehlentscheidungen steht sie vor dem finanziellen Bankrott.

Sie würde wohl zusammenbrechen, wenn da nicht der Whiskey wäre. Sie hat ihren Job als Korrekturleserin verloren und kaum noch genug Geld, um die Miete zu bezahlen, geschweige denn sich die lebensnotwendige und teure Operation für ihre todkranke Katze zu leisten. Als Autorin für Biografien kann sie vom Verkauf ihrer Bücher nicht leben, zumal sie mit ihrer Agentin zerstritten ist. Und auch ihre Ex-Partnerin will nichts von ihr wissen. Als sie erfährt, wie viel Geld manche Menschen für Briefe berühmter Persönlichkeiten zu bezahlen bereit sind, fasst sie einen Plan: Sie fälscht ein Schriftstück der Schauspielerin Fanny Brice und bietet es einem Antiquitätengeschäft an, welches ihr die fingierte Version abkauft und sie damit vor dem finanziellen Ruin bewahrt. Von nun an kann sie nichts mehr stoppen. Sie verkauft mit Hilfe eines Freundes zahlreiche Fälschungen prominenter Personen wie Marlene Dietrich oder Dorothy Parker, bis das Misstrauen der Käufer durch die Menge der Imitate geweckt und auch das FBI misstrauisch wird.

Das Porträt der Schriftstellerin Lee Israel zeigt hinter der amüsanten Oberfläche des Films einen differenzierten Charakter, der Unsicherheiten, soziale Ausgrenzung und die dadurch ausgelöste Isolation deutlich macht. Die feinfühlige Regie und hervorragende Darsteller schaffen ein bewegendes Charakterdrama. Vor allem Melissa McCarthy brilliert in diesem Oscar-nominierten Biopic.

 

Oscarverleihung 2019 ?

Das satirische Biopic gehört zwar nicht zu den großen Favoriten der Oscarverleihung 2019, jedoch besteht Hoffnung, dass es einige wichtige Preise erhalten kann. Melissa McCarthy ist nun zum zweiten Mal nominiert, diesmal in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin, als Bester Nebendarsteller ist Richard E. Grant nominiert. Darüber hinaus hat dieser Film die Nominierung in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch erhalten.

Rubrik
Kino

Veranstaltungsort
Cine City, Verden (Aller)
Veranstalter
Koki Verden

Can You Ever Forgive Me Can You Ever Forgive Me

» zurück ...