Sie sind hier:

13.11.2019

Stadtmarketing

Handläufe am Bahnhof bitte freihalten

Handlauf entlang der Treppen vor dem Bahnhofsgebäude

Neu montierte Handläufe vor dem Bahnhofsgebäude sollen Gehbeeinträchtigen das Treppensteigen erleichtern. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Ihre Fahrräder nicht an den Geländern abzustellen.

30.10.2019

Stadtmarketing

Eine lebenswerte Stadt für alle: Forum Inklusion bringt neue Ideen

Blätter die Inklusion symbolisieren

Über 70 Bürgerinnen und Bürger erarbeiteten beim Forum Inklusion im Rathaus neue Ideen für die inklusive Entwicklung in Verden. Das Ziel ist „eine Stadt, in der sich die Menschen selbst verwirklichen können und friedlich zusammenleben.“ Hierzu hatte der Stadtrat 2018 den ersten Aktionsplan Inklusion beschlossen.

29.10.2019

Stadtmarketing

Zukunftskonferenz am 16. November: Wie wünschen wir uns unsere Zukunft?

Foto das eine Art Ortsschild zeigt, auf dem oben der Weg in Richtung nachhaltigkeit gewiesen wird, darunter das Wort kurzfristig durchgestrichen

„Wie wollen wir 2030 oder 2050 leben, auf welche Herausforderungen müssen wir uns einstellen?“ Diese Fragen werden im Mittelpunkt der Fortschreibung des Zukunftskonzeptes der Stadt Verden im November 2019 stehen.

24.10.2019

Stadtmarketing

Politisches Planspiel zum Thema „Gleichstellung von Mann und Frau“: Jugendliche diskutieren im Ratsaal

Foto zeigt Schülerinnen beim Planspiel im Ratssaal

Zu einem zweitägigen politischen Planspiel hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verden, Dr. Kathrin Packham, den Abiturjahrgang des Domgymnasiums eingeladen. Im Ratssaal, wo sonst die Verdener „Politik“ tagt, simulierten die fast 50 Jugendlichen die politische Arbeit in der Kommune. Dabei wurden sie professionell unterstützt von einem Team des Vereins „Politik zum Anfassen“.

23.10.2019

Stadtmarketing

Stadtrat einig bei Thema Stadtkante

Foto zeigt leerstehende Kaufhalle am Blumenwisch

Der Verdener Stadtrat ist am Dienstagabend zu einer außerordentlichen, nichtöffentlichen Sitzung zum Thema Stadtkante zusammengekommen. Anlass für das Zusammentreffen war die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit der Vergabe des Grundstücks am Blumenwisch: Ende letzter Woche war bekannt geworden, dass der Investor des im Wettbewerbsverfahren zweitplatzierten Bewerbers sein Interesse an der Umsetzung des Projekts überraschend zurückzogen hatte.

23.10.2019

Stadtmarketing

RaumGewinn: Videoporträt zeigt Alleruferpark in Verden aus der Vogelperspektive

Allerpark

MultiMedia-Ausstellung der Architektenkammer Niedersachsen zeigt Alleruferpark in Verden als eines von fünf besonders guten Beispielen für gelungene Freiraum-planung

10.10.2019

Stadtmarketing

Verlängert: Vermessungsarbeiten dauern bis November 2019

Vermessung Tennet, Ersatzneubau einer 380-KV-Leitung zwischen Stade und Landesbergen

Bekanntmachung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT über weitere Vermessungsarbeiten im Zuge des Projektes Ersatzneubau einer 380-KV-Leitung zwischen Stade und Landesbergen.

12.09.2019

Stadtmarketing

Straßenbau an der Elisabeth-Selbert-Straße

Sperrung

Am Montag, den 9. September 2019 beginnen die Bauarbeiten zur Verlegung der Elisabeth-Selbert-Straße für den Neubau der KiTa Elisabeth-Selbert-Straße.

09.09.2019

Stadtmarketing

B 215: Umbau der Ortsdurchfahrt Walle

Absperrung Bake Warnlicht

Im Zuge der Bundesstraße 215 beginnen ab dem 9. September 2019 die Bauarbeiten zum Umbau der Ortsdurchfahrt Verden-Walle. Die Durchführung der gesamten Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende April 2020. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

16.07.2019

Stadtmarketing

Geplante 380 kV-Leitung Stade-Landesbergen, weitere Vermessungsarbeiten zwischen Juli und Dezember 2019

Auszug aus der Landesplanerische Feststellung, Juni 2018

Bekanntmachung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT über weitere Vermessungsarbeiten im Zuge des Projektes Ersatzneubau einer 380-KV-Leitung im Bereich der Stadt Verden.

19.03.2019

Stadtmarketing

Verfahren zur Förderung von Lärmschutzfenstern an der Bahn startet jetzt auch für die Kernstadt Verden

Regionalexpress im Schienenverkehr

Die Stadt Verden schreibt derzeit über 750 Eigentümer/innen im Auftrag der Deutsche Bahn AG an. Es geht um die mögliche Teilnahme an dem Lärmsanierungsprogramm für Maßnahmen an Schienenwegen des Bundes im Bereich der beiden Lärmsanierungsabschnitte Kernstadt-Nord und Kernstadt-Süd.

» zurück ...