Öffnungszeit Bürgerbüro

Mo - Mi    8.00 - 16.00 Uhr 
Do   8.00 - 18.00 Uhr
Fr 8.00 - 12.30 Uhr

Checkliste

Sie sind hier: Leben in Verden » Lebenslagen » Neubürger » Informationen & Ansprechpartner

Neubürger

Informationen zur Lebenslage

Hier erhalten Sie Informationen rund um Mieten, Abfallentsorgung, Straßenreinigung bis hin zum Wohngeld und sonstigen (finanziellen) Hilfen.

DetailinformationenzuklappenAdressänderung im Personalausweis
Sind Sie in unsere schöne Stadt gezogen? Eine gute Entscheidung! Bitte melden Sie sich innerhalb einer Woche in unserem Bürgerbüro an und lassen Sie dort auch die neue Adresse in Ihren Personalausweis eintragen.
DetailinformationenzuklappenNamens- / Adressänderung im Führerschein
Zwar gibt es keine gesetzliche Regelung, die besagt, dass der Führerschein geändert werden muss, nachdem man einen neuen Nachnamen durch Heirat oder andere Gründe angenommen hat. Sollte im Personalausweis jedoch nicht ersichtlich sein, dass der Fahrerlaubnisinhaber oder die Fahrerlaubnisinhaberin den Namen auf dem Führerschein einmal geführt hat, wird dringend zu einer Änderung geraten. Gleiches gilt bei einer Änderung des Vornamens, des Geburtsdatums oder des...
DetailinformationenzuklappenUmschreibung aus einem anderen Landkreis mit Halterwechsel
Wenn Sie ein Fahrzeug gekauft haben, das bisher in einem anderen Landkreis zugelassen war, liegt ein Halterwechsel vor und das Fahrzeug muss umgehend auf Ihren Namen umgeschrieben werden. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) -Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) -Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (HU) -Nachweis der Halterdaten -bei natürlichen Personen (Privatpersonen): Personalausweis oder Reisepass...
DetailinformationenzuklappenWohnsitz Ummeldung
Bei der Ummeldung eines Wohnsitzes, z. B. auf Grund eines Umzuges, handelt es sich um die Anmeldung eines neuen Wohnsitzes. Sofern Sie innerhalb von Deutschland in eine neue Gemeinde, Samtgemeinde oder Stadt umziehen, müssen Sie die Anmeldung bei der zuständigen Stelle des neuen Wohnsitzes vornehmen. Danach wird von der zuständigen Stelle des neuen Wohnortes eine Rückmeldung an die bisher zuständige Stelle ausgelöst. Die Abmeldung wird dort automatisch vorgenommen. Der Umzug innerhalb...
DetailinformationenzuklappenWohnsitz Abmeldung
Die Abmeldung einer Wohnung ist nur dann erforderlich, wenn Sie aus dieser Wohnung ausziehen, ohne eine neue Wohnung im Bundesgebiet zu beziehen. Dies ist der Fall, wenn sie beispielsweise ins Ausland verziehen oder eine von mehreren Wohnungen aufgeben. Beachten Sie bitte hierzu auch die Hinweise in der Leistung zur Abmeldung eines Nebenwohnsitzes.
DetailinformationenzuklappenAbfallentsorgung
Abfallentsorgung umfasst das Sammeln, Befördern, Behandeln, Verwerten und Beseitigen von Abfällen aus privaten Haushaltungen und anderen Herkunftsbereichen. Weitere Informationen zum Thema Abfall finden Sie hier.
DetailinformationenzuklappenPendler-Portal
Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit? Dann finden Sie diese möglicherweise im Pendlerportal. -Internetseite des Pendlerportals
DetailinformationenzuklappenFerienangebote
Schulferien sind schön, aber im Sommer auch ganz schön lang. Wem die große Langeweile droht, der sollte auf den Internetseiten der zuständigen Stelle nach Stichworten wie "Ferienangebote", "Angebote für Kinder", "Freizeitangebote", "Ferienpass" usw. suchen. Die meisten Kommunen bieten gerade in den Sommerferien ein umfangreiches buntes Programm.
DetailinformationenzuklappenHundean- / -abmeldung
Sie möchten in Verden einen Hund halten? Als Hundebesitzer sind Sie verpflichtet, Ihren Hund anzumelden: -wenn der Hund älter als drei Monate ist, -bei Neuerwerb eines Hundes oder Zuzug mit Hund, -bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten.
DetailinformationenzuklappenHundesteuer
Für das Halten eines Hundes erhebt die Stadt Verden eine Hundesteuer. Halter eines Hundes ist derjenige, der einen Hund im eigenen Interesse oder im Interesse seiner Haushalts- oder Betriebsangehörigen aufgenommen hat. Jeder Hundehalter ist verpflichtet, seinen Hund anzumelden: -wenn der Hund älter als drei Monate ist, -bei Neuerwerb eines Hundes oder Zuzug mit Hund, -bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten. Nach der...
DetailinformationenzuklappenMeldebescheinigung
Die zuständige Stelle stellt Ihnen auf Wunsch eine Meldebescheinigung aus, wenn Sie dort mit einer Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet sind. Eine Meldebescheinigung dient dem Nachweis der Wohnung. Es handelt sich hierbei um eine einfache Auskunft der persönlichen Daten aus dem Melderegister.
DetailinformationenzuklappenMeldebestätigung
Sie sind in unsere schöne Stadt gezogen? Eine gute Entscheidung! Eine Meldebestätigung erhalten Sie, wenn Sie sich mit einer Haupt- oder Nebenwohnung im Bürgerbüro der Stadt Verden anmelden. Sie dient dem Nachweis der Anmeldung.
DetailinformationenzuklappenWohnsitz Anmeldung
Bitte kommen Sie Ihrer Meldepflicht nach, um unnötige Probleme und Ärger zu vermeiden. Bei der Verletzung der Meldepflicht ergeben sich beispielsweise Probleme bei der Kfz-Zulassung, beim Führerscheinerwerb, beim Beantragen eines Führungszeugnisses oder bei der Zustellung von Lohnsteuerkarten. Verspätete Anmeldungen (Überschreitung der Meldefrist von einer Woche) können mit einem Bußgeld geahndet werden. Bearbeitungsdauer: Anmeldungen werden in der Regel sofort bearbeitet. Über Ihre...
» zurück ...