Sie sind hier: Leben in Verden » Lebenslagen » Führerschein & Fahrzeug » Fahrzeugzulassung

Änderung von Einträgen

DetailinformationenzuklappenÄnderung der Halterdaten (Namens- oder Adressänderung)
Wenn Sie innerhalb des Landkreises Verden umgezogen sind oder sich Ihr Name (z. B. durch Heirat) geändert hat, müssen diese Änderungen umgehend in Ihren Fahrzeugpapieren eingetragen werden. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief), nur bei Namensänderung -Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) -Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (HU) Der Original-HU-Bericht ist immer vorzulegen. Die bisher ausgeübte Praxis, dass...
DetailinformationenzuklappenÄnderung der technischen Daten
Wenn an Ihrem Fahrzeug technische Änderungen durchgeführt wurden, sind diese von einer Überwachungsorganisation (z. B. TÜV, DEKRA) abzunehmen. Die Abnahme wird durch ein Gutachten durch die Überwachungsorganisation bestätigt. Die technischen Änderungen werden dann anhand dieses Gutachtens in Ihren Fahrzeugpapieren von der Zulassungsbehörde eingetragen. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief), sofern sich technische Daten ändern, die dort...
DetailinformationenzuklappenUmschreibung aus einem anderen Landkreis mit Halterwechsel
Wenn Sie ein Fahrzeug gekauft haben, das bisher in einem anderen Landkreis zugelassen war, liegt ein Halterwechsel vor und das Fahrzeug muss umgehend auf Ihren Namen umgeschrieben werden. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) -Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) -Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (HU) Der Original-HU-Bericht ist immer vorzulegen. Die bisher ausgeübte Praxis, dass Stempel in den...
» zurück ...