Bürgermeister

Rathaus_Turm_Giebel © Stadt Verden (Aller), Fotograf Frank Pusch

Die Bürgermeistersprechstunde von Herrn Brockmann findet am 15.10. und 22.10. nicht statt.

Sie können ihn voraussichtlich am 29.10. wieder in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 04231 / 12-211 oder per E-Mail unter lutz.brockmann@verden.de kontaktieren.

Sie sind hier: Rathaus » Was erledige ich wo?

Internationaler Führerschein

Ansprechpartner/in beim Landkreis Verden
Frank Paustian
Landkreis Verden - Kreishaus, Zimmer 0112 (Haupteingang, EG)
Lindhooper Straße 67
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 15-226
Telefax: 04231 1510-226
E-Mail:
Nancy Scheffer
Landkreis Verden - Kreishaus, Zimmer 0113a (Haupteingang, EG)
Lindhooper Straße 67
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 15-8775
Telefax: 04231 1510-8775
E-Mail:
Anja Vogts
Landkreis Verden - Kreishaus, Zimmer 0112 (Haupteingang, EG)
Lindhooper Straße 67
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 15-456
Telefax: 04231 1510-456
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Einen internationalen Führerschein kann erhalten, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und einen Kartenführerschein oder einen ausländischen Führerschein besitzt.
Der internationale Führerschein ersetzt keinen nationalen Führerschein, sondern bestätigt lediglich den Besitz einer nationalen Fahrerlaubnis in verschiedenen Sprachen. Er wird auf max. drei Jahre befristet ausgestellt und kann nicht verlängert werden. Für Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis gilt er nur im Ausland und nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein. Wird die nationale Fahrerlaubnis entzogen, verliert auch der internationale Führerschein seine Gültigkeit.

Innerhalb der Staaten der Europäischen Union und der Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (s. EU- und EWR-Staatenliste) ist ein internationaler Führerschein grundsätzlich nicht notwendig, weil hier der nationale deutsche Führerschein uneingeschränkt akzeptiert wird. Darüber hinaus und insbesondere in Übersee wird aber die Mitnahme eines internationalen Führerscheines dringend angeraten.

Der Antrag auf Ausstellung eines internationalen Führerscheines kann schriftlich oder unmittelbar in der Führerscheinstelle gestellt werden. Eine persönliche Vorsprache des Antragstellers ist nicht notwendig.

Antragsunterlagen:
Für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Antrag auf Erteilung eines internationalen Führerscheins (pdf-Formular, s. u.)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • ein aktuelles Lichtbild (45 x 35 mm), biometrisch
  • Kartenführerschein oder beglaubigte Abschrift

Gebühren:
Die Gebühr für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins beträgt 15,00 Euro.

» zurück ...