Bürgermeister

Rathaus_Turm_Giebel © Stadt Verden (Aller), Fotograf Frank Pusch

Die Bürgermeistersprechstunde von Herrn Brockmann

fällt am 08. April aus.

Die nächste Sprechstunde findet voraussichtlich

am 22. April telefonisch von 16 bis 17 Uhr statt.

Sie sind hier: Rathaus » Was erledige ich wo?

Grundsteuer

Ansprechpartner/in
Frau HarriesStandort anzeigen
Rathaus Ritterstraße, Zimmer R 104 // EG
Ritterstraße 10
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 12-428
Telefax: 04231 12-9428
E-Mail:

Allgemeine Informationen

 

 

Für eine Mitteilung an die Steuerverwaltung der Stadt Verden (Aller) nutzen Sie bitte das obige Online-Formular.

 

Die Stadt Verden erhebt eine Grundsteuer für den im Stadtgebiet liegenden Grundbesitz.

Grundbesitz wird aufgeteilt in:

  • land- und forstwirtschaftliche Grundstücke (Grundsteuer A)
  • bebaute und unbebaute Grundstücke (Grundsteuer B)

Dem Finanzamt obliegt die Bewertung der einzelnen Objekte. Es bildet mit dem Grundsteuermessbetrag die Grundlage für die Grundsteuer.

Die Stadt Verden errechnet die zu entrichtende Grundsteuer, indem der festgelegte Grundsteuermessbetrag mit dem betreffenden Hebesatz multipliziert wird.

Die Hebesätze werden in der Haushaltssatzung festgelegt. Die Hebesätze von Grundsteuer A und Grundsteuer B betragen seit 01.01.2021 einheitlich 390 v. H. 

An wen muss ich mich wenden?

Fachbereich Finanzen und Vermögen

Rechtsgrundlage

§ 41 ff Grundsteuergesetz (GrStG) (für Stichtage bis zum 01.01.2024)

§§ 68 bis 94 und § 125, 129 bis 133 Bewertungsgesetz (BewG)

Was sollte ich noch wissen?

Die Grundsteuer ist grundsätzlich in vierteljährlichen Raten zu zahlen. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Grundsteuer in einem Betrag am 01.07. eines jeden Jahres zu bezahlen. Hierzu bedarf es einer kurzen schriftlichen Mitteilung, dass die Jahreszahung gewünscht wird.

Auch bei einem Verkauf im Laufe eines Jahres bleibt die Steuerpflicht zunächst bestehen. Von einem Verkauf erhält die Steuerabteilung nicht immer automatisch Kenntnis. Informieren Sie die Steuerabteilung daher bitte direkt über den Verkauf, damit eine zügige Umschreibung auf die neuen Eigentümer erfolgen kann.

» zurück ...