Sie sind hier:

Baugenehmigung (Bauantrag)

Ansprechpartner/in
Bauaufsicht und DenkmalschutzStandort anzeigen
Ritterstraße 10
27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 12-265
Telefax: 04231 12-202
E-Mail:

Allgemeine Informationen

 
Grundsätzlich bedürfen Baumaßnahmen der Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde. Ausnahmen bilden solche Baumaßnahmen, für die der Gesetzgeber durch besondere gesetzliche Bestimmungen die Notwendigkeit einer Genehmigung ausdrücklich ausgeschlossen hat.

Baumaßnahmen sind neben der Errichtung auch die Änderung, der Abbruch, die Beseitigung, die Nutzungsänderung und die Instandhaltung von baulichen Anlagen oder von Teilen baulicher Anlagen.

Wenn Sie in Verden bauen möchten, führt Sie die Seite "Bauen in Verden" zu weiteren Informationen aus dem Bereich des öffentlichen Baurechts. Dort finden Sie auch die in bauaufsichtlichen Verfahren benötigten Vordrucke.

 

An wen muss ich mich wenden?

 
Die Stadt Verden (Aller) ist zuständige untere Bauaufsichtsbehörde für das Gebiet der Stadt einschließlich ihrer Ortschaften.

Für alle übrigen kreisangehörigen Gemeinden liegt die Zuständigkeit beim Landkreis Verden.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

 
Die zur Durchführung von Verfahren nach der Niedersächsischen Bauordnung erforderlichen Unterlagen richten sich nach den Vorschriften der Bauvorlagenverordnung. Für eine genehmigungsbedürftige Baumaßnahme muss der Bauherr u. a. einen qualifizierten Entwurfsverfasser (§ 53 NBauO), z. B. eine Architektin oder einen Architekten, bestellen.

Zu einem Beratungsgespräch bringen Sie bitte evtl. vorhandene Unterlagen mit, z. B. Bauzeichnungen und Lagepläne.

 

Welche Gebühren fallen an?

 
Gebühren und sonstige Verwaltungskosten werden auf der Grundlage landesrechtlicher Vorschriften, insbesondere der Baugebührenordnung, erhoben.

 

» zurück ...